Distant Worlds: Music from FinalFantasy

Die Final Fantasy Reihe ist wohl eine der erfolgreichsten Videospiel Reihen die es gibt. Epische Geschichten (wenn auch manchmal etwas abgedroschen und sehr kitschig) und eine immer filmischer werdende Inszenierung begeistern mich mit jedem Spiel das ich spiele (allerdings hab ich noch nicht wie andere Hardcore Fans jeden Teil gespielt). Ganz besonders hervor sticht schon immer die Musik der Spiele. Und dann ist es nur logisch, dass die besten Titel aus den Spielen in den großen Konzerthallen der Welt gespielt werden.
Seit 2005 ist nun Distant Worlds: Music from FINAL FANTASY unter der Leitung von Dirigent Arnie Roth auf Tour durch die Welt und führt die besten Werke der Final Fantasy Komponisten, allem voran Nobuo Uematsu, auf.

Gestern waren Sie nun endlich zum Ersten mal in Deutschland und ich hatte das Glück noch spontan Karten für das Konzert zu bekommen. Ein Konzert zu dem Nerds und Fans der Spiele aus ganz Europa nach München gereist sind um die Musik live zu erleben.
Und es hat sich glaub ich für alle gelohnt. Das Zusammenspiel von Orchester, Chor und Spiel- bzw. Cinematicszenen war zu jeder Sekunde perfekt und sorgte mehr als einmal für einen Gänsehaut Effekt :).

Auch die Titel, die ich nicht kannte haben mich mitgerissen aber besonders intensiv waren natürlich die Stücke die man bereits kannte und bei deren Szenen die Erinnerungen an damals, als man selbst gespielt hatte wieder wach gerufen wurden :).

Also wenn Ihr Final Fantasy mögt und die Chance haben solltet euch das Konzert anzusehen, geht hin und lasst euch 2 Stunden lang begeistern. In München habt Ihr irgendwann 2014 wieder die Chance dazu.

Für alle die nicht so lange warten könnt, hier gibts ein paar meiner Highlights von gestern 🙂

Nobuo Uematsu – Victory Theme (FINAL Fantasy Series)

Don’t be Afraid (Final Fantasy VIII)
Nobuo Uematsu – Don’t be Afraid (Final Fantasy VIII)

Dancing Mad (Final Fantasy VI)
Nobuo Uematsu – Dancing Mad (FINAL Fantasy Vi)

Jenova (Final Fantasy VII)
Nobuo Uematsu – Jenova (FINAL Fantasy Vii)

Plus noch die vielen Lieder, die es noch nicht auf einem Album gibt, wie der Soundtrack von FF XIII oder vom FF XIV reboot :).

Hier noch einen herzlichen Dank an die Münchner Symphoniker und den MünchenChor, war ein wirklich tolles Konzert gestern.

One comment on “Distant Worlds: Music from FinalFantasy

  1. Idrils Blog » Zelda Symphonie of the Goddesses

Leave a Reply

© 2020 IdrilsBlogEntries (RSS)